Kosten

Spezialisten

Was sind die Kosten einer Wurzelbehandlung?

Wurzelbehandlungen können häufig auch durch den Hauszahnarzt durchgeführt werden. Es gibt aber Situationen, in denen die Wurzelkanalbehandlung komplexer ist. Entweder weil die Wurzelanatomie extrem krumm oder verengt (obliteriert) ist, oder weil abgebrochene Instrumente, Fremdkörper und alte Wurzelfüllmasse das Kanalsystem verblocken. Solche Probleme können dazu führen, dass eine einfache und sichere Durchführung einer Wurzelbehandlung für Ihren Zahnarzt nicht mehr möglich ist.

 

Die gesetzlichen Krankenkassen beteiligen sich in diesen Fällen an den Kosten einer Wurzelbehandlung nicht; nur eine Entfernung des Zahnes wird bezahlt.
Private Krankenversicherungen übernehmen in der Regel die Kosten für diese aufwendige und  hochwertige Art der Wurzelbehandlung.

 

Vor jeder Behandlung erhalten Sie in einem ausführlichen Beratungsgespräch ein individuelles Behandlungskonzept mit einer transparenten Aufschlüsselung der zu erwartenden Kosten, die den Aufwand der in Ihrem Fall notwendigen Behandlung wiederspiegeln.  Durch die Zusammenarbeit mit einer Abrechnungsfirma sind auch Teilzahlungen möglich.

Bedenken Sie aber, dass die Erhaltung des eigenen, natürlichen Zahnes in nahezu allen Fällen günstiger ist als der Zahnverlust mit anschließender Implantation und / oder Zahnersatz.

 

Denn nur der eigene Zahn ist der beste Zahn.

ENDODENT
Praxis für Wurzelbehandlung in Regensburg (klicken)
Dr. med. dent. Miroslav Petkov,  Master of Science Endodontie, Zertifizierter Endodontologe
Spezialist für Wurzelbehandlungen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen